Sexcam

kostenlose Sexcams 24 Stunden täglich

mit der Sexcam Geld verdienen

Von admin am 26. Juni 2009

Jeder der Lust hat kann mit der Sexcam Geld verdienen. Hast Du selbst Spaß an der Sexcam und kannst Dir vorstellen Dich selbst und eventuell auch Bilder oder Videos von Dir im Internet zu präsentieren? Wenn Du exibitionistisch veranlagt und einem kleinen Nebenverdienst nicht abgeneigt bist kannst Du Dich sofort als Sender anmelden und mit Deiner Geilheit ein zweites Standbein aufbauen.

Um sich bei der Sexcam als Sender anzumelden musst Du keine besonderen Vorraussetzungen erfüllen denn es kann sich nicht nur die geile XXL-Blondine sondern auch das nette Mädchen von nebenan anmelden. Das Alter und das Aussehen sind hier nicht entscheidend - es zählt einzig und allein die geilheit. Wenn Du naturgeil bist und keine Problem damit hast Dich von anderen Mitgliedern live vor der Sexcam beobachten zu lassen dann solltest Du diese Möglichkeit auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Aber nicht nur Frauen können sich anmelden. Auch Männer, egal ob homo- oder heterosexuell sind in der Sexcam als Sender willkommen. Selbstverständlich können sich auch offene Paare anmelden die sich gerne beim Sex vor der Webcam zeigen und damit Geld verdienen wollen. Wirklich jeder hat mit der Sexcam die Chance auf einen guten Nebenverdienst. Nicht wenige Mitglieder haben hier nebenberuflich als Sender begonnen und haben festgestellt das sie mit der Sexcam mehr Geld verdienen als in ihrem eigentlichen Job.

Wenn Du Dir zutraust mit anderen Mitgliedern geile Sexchats zu führen und und Dir dabei über Deine Webcam beim Sexspielen zuschauen zu lassen solltest Du Dir überlegen ob Du damit nicht vielleicht auch Geld verdienen willst. Ganz egal was Du momentan haupberuflich machst, die Sexcam bietet Dir eine sehr gute Chance nebenbei Geld zu verdienen und auch noch geilen Sex Spaß dabei zu haben. Und mal ganz ehrlich, welcher Job bietet Dir schon diese Kombination aus guten einkommen und geilen Erlebnissen.

Es ist auch nicht nötig irgend welchen optischen Klischees zu entsprechen denn hier wird jeder genommen wie er ist. Es zählt einzig und allein wie geil Du bist und wie geil Du die anderen Chatter machen kannst. Dann ist es auch egal ob Du alt oder Jung, Dick oder Dünn bist. Wie das Sprichwort sagt findet jeder Topf seinen Deckel und das gilt auch für die Sexcam. Und wenn Du Dich entschliessen solltest auch Sexcam Livedates zu machen wirst Du schnell sehen wie gefragt Du beim anderen Geschlecht bist.

Sicher interessiert Dich wie Du Geld mit der Sexcam verdienen kannst. Das ist eigentlich ganz einfach. Über 12000 Mitglieder sind bereits bei der Sexcam angemeldet und können mit Dir in Kontakt treten. Wenn ein anderes Mitglied mit Dir chatten möchte kann er sich zu diesen Zweck Coins kaufen. Du selbst bestimmst wie viele Coins ein Chat mit Dir in der Minute kostet. Das Minimum das Du für eine Minute Sexcam Chat mit Dir einstellen kannst sind 10 Coins, was für Dich eine Provison von 0,25 € in der Minute ergibt. Insgesamt gibt es 7 Stufen die Du völlig frei wählen kannst. In der höchsten Stufe verdienst Du satte 0,80 € in der Minute. (Stand 06/2009). Das klingt erst mal nicht viel ergeben aber immerhin 48 Euro in nur einer Stunde im Sexcam Chat. Und das mit nur einem User. Du hast aber auch die Möglichkeit mit mehreren User gleichzeitig im Chat zu sein. Was es dann bedeutet wenn Du mit 3 Usern gleichzeitig eine Stunde vor der Sexcam verbringst kannst Du Dir ganz leicht selber ausrechnen. Wie hoch ist nochmal der Stundenlohn in Deinem Hauptjob? Wir wissen es nicht, aber höchstwahrscheinlich liegt der Verdienst in einer Stunde Sexcam weit darüber.

Satte 48 Euro in einer Stunde Sexchat mit nur einem anderen Mitglied. Und dabei hast Du auch noch jede Menge Spaß und geile Sex Erlebnisse - das bekommst Du sonst wahrscheinlich nirgends. Aber nicht nur wenn Du online bist kannst Du mit der Sexcam Geld verdienen. Du kannst auch eigene Bilder und Videos in Dein Sexcam Profil hochladen und und damit sozusagen im Schlaf Geld verdienen. Wenn ein anderes Mitglied Deine Bilder anschaut bekommst Du dafür 0,13 € in der Minute, ebenso für Deine privaten Videos. Für einen Contenverkauf kassierst Du sogar 0,43 € - jede Minute. Du siehst also, hier ist jede Menge Kohle für Dich drin. Und das nicht nur wenn Du mit der Sexcam online bist sondern 24 Stunden am Tag.

Da sich die Konditionen der Sexcam ändern können, ist es unbedingt nötig das Du Dir die ABG´s vor der kostenlosen Anmeldung nochmal genau durchliest. Es gelten ausschliesslich die aktuellen Bedingungen von 777 Livecams.com

Immer wenn sich ein anderes Mitglied mit Dir vor der Sexcam unterhält, oder deine Bilder bzw. Videos anschaut verdienst Du mit. Wenn Du also exititionistisch veranlagt bist - eine tolle Möglichkeit ganz mit viel Spaß bei der Arbeit Geld zu verdienen.

Die Provisionsabrechnung für alle Provisionen die Du mit der Sexcam verdient hast findet immer 14 Tage nach Monatsende statt. Anschliessend wird das von Dir verdiente Geld auf Dein Bankkonto überwiesen. Innerhalb Der EU werden Dir schon Sexcam Provisionen ab 30 Euro ausgezahlt. Und Du kannst Dir vorstellen das Du mit deiner monatlichen Provision sehr schnell weit darüber liegst.

Wenn Du Dich jetzt entschlossen hast mit der Sexcam Geld zu verdienen dann melde Dich jetzt als Sender an. Du bekommst eine kostenlose Software zur Verfügung gestellt mit der Du sofort loslegen kannst. Alles was Du benötigst ist eine eigene Webcam und eine Internetverbindung. Du kannst Dich ganz einfach bei der Sexcam als Sender registrieren und Dir kostenlos die Software downloaden. Lies Dir vor der Anmeldung nochmal die AGB´s von 777 Livecam durch, denn nur dort findest Du die aktuellsten und derzeit gültigen Bestimmungen für die Sexcam.

Für eine Anmeldung bei der Sexcam benötigst Du folgende Angaben:

  • Deine vollständigen Namen
  • Deine Adresse
  • Die Bankverbindung auf Die Deine Provision überwiesen werden soll
  • Deine E-mail und evtl. Homepage
  • Dein selbst gewähltes Passwort
  • Nach der Anmeldung bekommst Du eine Bestätigungsmail zugeschickt und kannst Dich sofort in der Sexcam kostenlos anmelden. Dann füllst Du Dein persönliches Profil aus und los geht´s. Es wird wohl nicht lange dauern bis die ersten Mitglieder mit Dir im Sexchat in Verbindung treten wollen. Was dann passiert bleibt ganz allein Dir und Deiner Geilheit überlassen.

    Um mit der Sexcam Geld zu verdienen musst Du mindestens 18 Jahre alt sein und dies auf Anforderung auch bei 777 nachweisen können.

    Wir wünschen Dir viele geile Stunden und natürlich auch viel Erfolg als Sexcam Sender.

    Stand 07/09 Es gelten ausschliesslich die jeweils Aktuellen Bedingungen von 777.

    Hier geht´s zur Sexcam Startseite

    Und hier kommst zu zum Sexcam Index